Pfadi Abenteuer vom 21. August

Den Kindern von Robin Hood helfen und zusammen den Sheriff Rudolf besiegen. Genau so ein grosses Abenteuer durften die 30 Jungs und 19 Mädchen, die schnuppern kamen, im Alter von der 2. bis 5. Klasse am Samstag dem 21.August. 2021 an der alljährlichen Werbeaktivität der Pfadi Rohrdorf erleben.

Wie jeden Samstag haben sich die Bienli und die Wölfi um 14:00 Uhr im Pfadiheim in Niederrohrdorf getroffen.  Doch es war kein Samstag wie jeder Pfadi Samstag, an diesem Samstag hatten auch alle Kinder des Kreises Rohrdorf die Chance, in der Pfadi zu schnuppern.

Wir wurden von den zwei Kindern von Robin Hood überrascht. Ihr Vater wurde vom Sheriff Rudolf entführt und sie brauchten dringend unsere Hilfe. Wir von der Pfadi waren natürlich sofort mit dabei, denn wir helfen gerne. So machten sich die ca. 30 Bienli mit Rose, der Tochter von Robin, auf den Weg, um einen Hinweis zum Versteck vom Sheriff Rudolf zu finden. Dabei trafen sie auf ein altes Fraueli, brauten einen Beruhigungs Tee, lernten, wie man sich im Wald tarnt, wie man sich anschleicht und ablenkt.

Während die Bienli vieles mit Rose erlebten, waren auch die ca.50 Wölfli unterwegs mit Rodrick, dem Sohn von Robin Hood. Zusammen lernten sie, wie man Fallen baut um die Goldgruben zu schützen oder wie man am besten eine Karte liest.  Nachdem die Bienli mit Rose alle Aufgaben gelöst hatten, um den Sheriff Rudolf zu finden und sich gut für die Rettung von Robin Hood vorbereitet hatten, trafen sie sich wieder mit den Wöfli. Denn nur die Wöfli wussten, wo das Versteck von Sheriff Rudolf liegt. Zusammen machten sie sich auf den Weg und retteten in einer abenteuerlichen Aktion Robin Hood.

Robin Hood und seine Kinder waren uns unbeschreiblich dankbar und als Dank bekamen wir einen Teil seines Schatzes. Wir verabschiedeten uns und machten uns glücklich zusammen mit den Teilen  von Robin Hood`s Schatz wieder zurück zum Pfadiheim. Neben der Wolfstufe hat auch die Pfadistufe und die Biberstufe einen tollen Samstagnachmittag erlebt mit neuen Schnuppergesichtern.

Alle Pfadileiter*innen freuten sich über die vielen Schnupperkinder und danken ihnen herzlich für ihr Interesse. Wir hoffen, dass viele Kinder weiterhin in die Pfadi Rohrdorf kommen wollen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s